Kodokan Erfurt e.V.

Herzlich Willkommen auf der Internetseite des Judo Verein Kodokan Erfurt.Der Kodokan Erfurt e.V. wurde am 02.01.2003 in Erfurt gegründet. In diesen nun mehr als 14 Jahren hat er sich zu einem der größten und erfolgreichsten Judo Vereine in ganz Thüringen entwickelt und ein Ende dieser sehr positiven Entwicklung ist noch lange nicht in Sicht. Der Verein bietet Judotraining für Kinder ab 6 Jahren, Judo Fortgeschrittene für jedes Alter und ganz allgemeine Kindersportkurse für Kinder ab 4 Jahren an. Unsere Vereinsturnhalle befindet sich am Ilversgehofener Platz in der Salinenstraße 141, in 99086 Erfurt. Zusätzlich nutzen wir auch unterschiedliche Sporthallen der Stadt und bieten quer über das Stadtgebiet verteilt Judotraining an. Wir laden alle interessierten kleinen und großen Sportler ganz herzlich zu einem Probetraining bei uns im Kodokan ein.

 

Kindersport (Neue Angebote!!!)

Ab Januar 2018 starten wieder neue Bambini – Kindersportgruppen und Bambino – Judogruppen beim Kodokan Erfurt, mehr Infos gibt es hier!

 

 

Deutsche Meisterschaft U18 in Herne

 

Auch in diesem Jahr konnten sich wieder zwei Sportler vom Kodokan Erfurt für die Deutschen Meisterschaften der Altersklasse U18 in Herne qualifizieren. Unsere Sportschüler Max Standke und Pierre Andreß konnten sich beide 14 Tage vorher die Mitteldeutschen Meistertitel sichern und so das Ticket für die Deutsche Meisterschaft lösen.
Max Standke vom Kodokan Erfurt sicherte sich vergangenen Samstag  bei der Deutschen Meisterschaft in der Gewichtsklasse bis 55 kg die Bronzemedaille. Leider unterlag Max im Halbfinale dem späteren Deutschen Meister knapp in der Verlängerung. Durch diese Niederlage stand Max im Kampf um den dritten Platz. Es gelang ihm seinen Kontrahenten in dieser Begegnung zu besiegen und sich den Bronzerang zu sichern.
Der zweite Starter vom Kodokan Pierre Andreß aus Ilmenau konnte sich nach starken Kämpfen in der Gewichtsklasse bis 43 kg den 5. Platz sichern. Bei seiner ersten Teilnahme an Deutschen Meisterschaften konnte Pierre zeigen, dass er mithalten kann und in Zukunft noch einiges von ihm zu erwarten ist.
Die Wettkampflisten der Meisterschaft sind unter www.german-judo.de zu finden.
Herzlichen Glückwunsch an beide Sportler und das Trainerteam!