Sportliche Erfolge 2017


Landesmannschaftsmeisterschaften U13 und Jugendpokal U16

Am Sonntag den 30.04.2017 fand für die Altersklasse U13 die Landesmannschafts-meisterschaft in Nordhausen statt. In diesem Jahr konnte der Kodokan Erfurt wieder eine Mädchenmannschaft und eine Jungenmannschaft zu dieser Meisterschaft stellen. Bei den Jungs bildeten wir wieder mit dem SV Schmalkalden eine Kampfgemeinschaft. In dieser Konstellation waren wir die letzten Jahre schon sehr erfolgreich.

Unsere Mädchen starteten mit einem Unentschieden 4:4 (37:37 Unterpunkte) gegen den EKC Erfurt in das Turnier. Im nächsten Kampf siegte unser Team mit 6:2 gegen die Mädchen aus Stotternheim. Danach gingen unsere Kämpferinnen gegen den FSV Gotha auf die Matte, leider unterlagen die Kodokan Mädchen in dieser Begegnung mit 3:5. Im letzten Mannschaftskampf konnten die Kodokan Mädels das Team aus Nordhausen mit 8:0 schlagen. Am Ende landete unsere Mannschaft auf dem Bronzerang. Für den Kodokan starten die Sportlerinnen Phillippa Puls, Karlotta Hasselbach, Marlene Puls, Magdalena Kraft, Fiona Eberling, Lucie Gerhard, Johanna Boymann (PFC Ilmenau), Eleni Guttzeit (PSV Weimar) und Angelina Guttzeit (PSV Weimar).


Die Jungen mussten sich in der Vorrunde mit dem JC Jena und dem FSV Gotha messen. Die erste Begegnung gegen Jena konnten unsere Sportler mit 5:3 souverän für sich entscheiden und gut ins Turnier starten. Im zweiten Kampf gegen den FSV Gotha sicherte sich unser Team einen ganz knappen Sieg 4:4 mit 40:34 Unterpunkten. Durch die zwei gewonnenen Mannschaftskämpfe zogen unsere Kämpfer in Halbfinale ein. In dieser Begegnung siegte unsere Mannschaft ganz sicher gegen den EKC Erfurt mit 6:2. Nun stand unser Team im Finale und konnte um die Goldmedaille kämpfen. Unser Finalgegner war wie im Vorjahr der FSV Gotha und unsere Jungs wollten sich unbedingt für die Niederlage im Finale 2016 revanchieren. Am Ende der Begegnung siegte unsere Mannschaft mit 5:3 und konnte sich in diesem Jahr den Titel sichern. Für unsere Kampfgemeinschaft gingen folgende Sportler auf die Matte Ben Völkel, Florian Leffler, Phillip Leffler, Jonas Werner, Julius Nitsche, Julian Werner, Benno Fiebig, Dourcen Huke, Max Mähler und Fabian Marr.

 

Als letzte Kodokan Mannschaft gingen noch die Jungen U16 beim Jugendpokal an den Start. Unsere Kämpfer in diesem Wettbewerb waren Anton Buss, Niklas Stock, German Attabaev, David Stranz und Tino Fischer. Am Ende reichte es für unsere Mannschaft in dieser Altersklasse leider nur zur Bronzemedaille.

Wir gratulieren allen Sportlerinnen, Sportlern und dem Trainerteam zu diesen super Erfolgen!!! Ein herzliches Dankeschön geht auch nochmal an alle Gaststarter und die mitgereisten Eltern.

 

Judo Landeseinzelmeisterschaften der Altersklasse U11

1. Platz: Anna Landgraf Meisterschaft200 junge Judoka kamen am vergangenen Sonntag im Sportforum Jena zusammen, um die neuen Landesmeister in der Altersklasse U11 zu küren. 26 Vereine aus ganz Thüringen hatten ihre besten Nachwuchsjudoka zu den Titelkämpfen gemeldet. Der Kodokan Erfurt startete bei dieser Meisterschaft mit 22 Sportlern aus den Trainingsgruppen Döring, Keske und Stock/Wagner. Unsere Mädchen und Jungen konnte gute Kämpfe zeigen und am Ende hervorragende 9 Medaillen gewinnen. Es gelang stellenweise schon sehr gut die Trainingsschwerpunkte im Wettkampf umzusetzen und sich gegen die starke Konkurrenz zu behaupten. Am besten konnte sich Anna Landgraf in Szene setzen und sich nach drei überzeugenden Siegen die Goldmedaille in der Klasse bis 22,9 kg sichern.
Wir gratulieren allen Medaillengewinnern und dem Trainerteam zu dieser starken Leistung!!!

 

Ergebnisse:

1. Platz: Anna Landgraf

 

2. Platz: Rimon Möller

2. Platz: Tomke Reifenberger

2. Platz: Fabrice Scheufler

 

3. Platz: Lotte Bodenstein

3. Platz: Karina Efremov

3. Platz: Dorian König

3. Platz: Lasse Neo Kiraly

3. Platz: Mailk Arslan

 

5. Platz: Moritz Wetzel

5. Platz: Levi Fürsting

5. Platz: Hannes Schorcht

 

7. Platz: Luke Kiraly

Max Standke gewinnt Bronze bei der DM U18

DeutschemeisterschaftAm Samstag den 04.03.17 fand in Herne die Deutsche Meisterschaft der Altersklasse U18 statt. Zu dieser Meisterschaft hatten sich in diesem Jahr zwei Sportler vom Kodokan Erfurt e.V. qualifiziert. Xin Xinchen startete im Schwergewicht (+90 kg) und Max Standke in der Klasse bis 46 kg. Der Schwergewichtler Xin Xinchen konnte mit einem Sieg und zwei Niederlagen nicht in die Entscheidungen um die Medaillen eingreifen. Er war leider nicht in der Lage sich an diesem Tag zu fokussieren und seine Topleistung abzurufen. Max Standke war gut in Form, startete aber mit einer unnötigen Niederlage gegen Abdullo Azizov in das Turnier. Dadurch war der Traum von der ersehnten Goldmedaille geplatzt. Max musste in die Hoffnungsrunde und konnte sich nach 4 ganz souveränen Siegen mit 10:0 Punkten die Bronzemedaille erkämpfen. Wir gratulieren unserem Sportler Max Standke ganz herzlich zu dieser tollen Leistung! Diese Medaille macht uns sehr stolz und es ist schön zu sehen wie unsere Kinder- und Nachwuchsarbeit beim Kodokan Erfurt Früchte trägt. Ein besonderen Dank geht dabei an unseren Cheftrainer Gerhard Hoffmann, der Max Standke seit 8 Jahren betreut und ausgebildet hat.

Hier geht es zum ganzen Artikel